Funkkurs SRC/UBI

Auch in den Zeiten von Mobiltelefonen und anderer Kommunikationstechnik ist ein Funkgerät an Bord einer Yacht unverzichtbar. Sprechfunkgeräte stellen nicht nur ein kostenloses Kommunikationsmittel zwischen Yachten dar, sondern sind im Seenotfall die einzige Möglichkeit, mit anderen Schiffen Sprechkontakt aufzunehmen, und mehrere See-/ bzw. Schiffsfunkstellen gleichzeitig zu alarmieren. Dabei kann die richtige Bedienung von Funkgerät (UBI/SRC) und DSC-Controller (SRC) auch lebenswichtig werden.

Termin

Nächster Kurs im Wintersemester
ab Ende Oktober / Anfang November 2019

Ort

HHU, Seminarraum im Sportinstitut (Gebäude 28.01)

ZielgruppeSkipper von Yachten und alle Interessierten
Voraussetzungen

keine

Ansprechpersonenüber segelnuni-duesseldorfde
Kosten

85€
zzgl. Prüfungsgebühren

AnmeldungAnmeldung für das Wintersemester ab August

Inhalt

Um ein UKW Funkgerät an Bord eines Sportbootes nutzen zu dürfen, sind amtliche Zeugnisse erforderlich:

  • Auf Binnengewässern: UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk)
  • Auf See: SRC (Short Range Certificate)

Wir bieten die Vorbereitung auf diese beiden Scheine in Kombination in einem Kurs an. 

In neun Vorlesungen lernt ihr

- wozu die beiden Scheine eigentlich gut sind
- die Bedienung eines Funkgeräts nach den verschiedenen See-/bzw. Schiffsfunkverfahren
- Die Bedienung eines DSC-Controllers (SRC)
- Die Verbesserungen und weitreichenden Möglichkeiten des GMDSS
- technische Grundlagen
- rechtliche Voraussetzungen
- und vieles Interessante und Nützliche mehr

Ablauf

Im Kurs bereiten wir die prüfungsrelevanten Inhalte auf und üben die praktische Bedienung des Funkgeräts. 

Jede Vorlesung ist gesplittet in einen Theorie- und Praxisteil. Im Praxisteil üben wir die Bedienung der Geräte und die Funksprüche: Wir wenden also das erworbene Wissen direkt praktisch an.

Zusätzlich gibt es noch 2 Termine samstags, wo ihr eure praktischen Kenntnisse an Funkgerät und DSC-Controller nochmal gezielt verbessern könnt.