Praxis Sportbootführerschein Binnen

Als Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum SBF Binnen bieten wir einen einwöchigen Segeltörn in den Niederlanden an. Neben reinem Prüfungswissen haben wir den Anspruch euch hierbei alle praxisnahen Grundlagen des Jollensegelns zu vermitteln, die ihr zum eigenständigen Führen eines Boots benötigt.

Termine

3 Wochen zur Auswahl,
voraussichtlich 26.07.-02.08.2019 / 02.-09.08.2019 / 09.-16.08.2019

OrtFriesland, NL - Startpunkt Sneek
ZielgruppeAnfänger
VoraussetzungenTheoriekurs SBF Binnen / Interesse am Segelsport
Ansprechpartnerüber segelnuni-duesseldorfde
Kosten

185€
zzgl. Kaution (60€)
zzgl. Prüfungsgebühr (69,20€)
zzgl. Anreise und Verpflegung/Bordkasse

AnmeldungAnmeldung für 2019 ab Januar möglich

Inhalt

Während des Praxistörns lernt ihr bei uns nicht nur die für die Prüfung notwendigen Manöver (Wende, Halse, "Mann über Bord"...), sondern bekommt auch noch wichtige Tipps und praktische Kniffe mit.

Ihr nehmt alles selbst in die Hand und baut vom ersten Tag an eure eigenen Segelerfahrungen auf. Wichtig ist, dass ihr nicht nur den Umgang mit den Booten lernt, sondern auch euer Verhalten auf dem Wasser einschätzen könnt. Dazu gehören auch Orientierung auf dem Wasser und der Revierkarte, Beobachtung des Wetters und Umgang mit starkem Bootsverkehr.

Unser Ausbildungstörn ist nicht ausschließlich auf den einfachen Scheinerwerb ausgelegt: Bei uns werden Anfängern nachhaltige Segelkenntnisse vermittelt, die über die geforderten Prüfungsgrundlagen hinaus gehen. Neben dem Gefühl für Wind und Fahrzeug stellen Teamgeist und Kontakt zu anderen Seglern einen zusätzlichen Reiz dar.

Ablauf

Die Vorbereitung auf die praktische Prüfung zum SBF Binnen findet bei uns in einer einwöchigen Segelwoche in den Niederlanden statt. Ihr begebt euch mit einer Crew von drei Prüflingen und einem Skipper im Sommer auf Tour um unterwegs alles Nötige zu lernen.

Tagsüber vermitteln unsere erfahrenen ehrenamtlichen Ausbilder (1 Ausbilder betreut 3 angehende Segler) auf den Tagesstrecken die Kursinhalte nach einer erprobten Didaktik. Abends trefft ihr euch mit anderen Crews an den Tageszielen zum Lagerfeuer.

In den letzten Tagen vor der Prüfung findet eine intensive Prüfungsvorbereitung inkl. Motorbootsausbildung in einem ruhigen Gewässer statt.

Wegen großer Beliebtheit, bieten wir diesen einwöchigen Törn alternativ an mehreren Terminen im Sommer an.

Hinweis zur Anmeldung

Die Anzahl der Plätze ist limitiert, um die individuelle Betreuung jedes Teilnehmers gewährleisten zu können. Eine frühzeitige Anmeldung ist insbesondere dann notwendig, wenn Ihr auf eine der Praxiswochen festgelegt seid.

Eine Teilnahme am Törn ist auch ohne Prüfungsinteresse möglich - jedoch werden Teilnehmer mit Prüfungsinteresse bevorzugt. Dies ist besonders für angehende Yachtsegler oder für Binnensegler mit Schein, die ihre Erfahrungen auffrischen möchten, zu empfehlen. Ihr könnt auch aus reiner Freude am Segeln oder zum Kennenlernen des Segelsports und der Segelgruppe mitfahren.
Bei frühzeitiger Anmeldung haben allerdings die Absolventen des Theoriekurses Vorrang.

Details zum Törn

Wir vermitteln euch in diesem Kurs praxisnah alle Grundlagen, um ein Boot sicher auf Binnengewässern zu segeln. Unser beliebter Ausbildungstörn ist eine einwöchige Wanderfahrt über die frisische Seenplatte bei Sneek (NL).

Das Segelrevier bietet nicht nur optimale Übungsbedingungen für Anfänger, sondern ist auch landschaftlich idyllisch. Gesegelt wird auf "Valken", einem für das Wandersegeln auf diesen Gewässern entworfenen Bootstyp. Die Jolle bietet Platz für vier Personen und Gepäck. So besteht die Gelegenheit, viele durch Kanäle miteinander verbundenen Städtchen und Gewässer per Boot zu erkunden. 

Ein Teil der Teilnehmer übernachtet am Ufer in Zelten - aber auch auf den Booten kann man in nächster Nähe zum Wasser unter Zeltdach schlafen. Durch den fast 24-stündigen Bootskontakt der Teilnehmer und sehr guter Betreuung bescheinigt man unserem Törn eine hohe Ausbildungsqualität.