Ostseetörn

Brauchst Du Seemeilen und Segelerfahrung für den Sport-Küsten-Schifferschein oder willst einfach nur Deine Segelkenntnisse vertiefen? Dann bist Du bei diesem Törn genau richtig!

Terminvoraussichtlich 04.-11.05.2019
OrtOstsee, ab Heiligenhafen
Zielgruppe

Geeignet für SKS-Teilnehmer, die Seemeilen sammeln wollen, aber auch alle anderen, die gerne Yacht segeln und ihre Kenntnisse vertiefen wollen

Voraussetzungen

SBF-Binnen oder entsprechende Segelerfahrung

Ansprechpersonenüber segelnuni-duesseldorfde
Kosten465€ + Bordkasse + Anreise
Anmeldungab Januar 2019

Inhalte

Eine Woche lang habt Ihr die Möglichkeit, in einem sehr schönen Revier einen Teil der für den SKS nötigen Seemeilen zu sammeln. Allerdings wollen wir in der Woche nicht nur Strecke machen, sondern auch die vorhandenen Segelkenntnisse vertiefen. Es werden die aus dem SBF-Binnen bekannten Basismanöver wie Wende, Halse, “Mann über Bord” geübt, Ihr könnt Euch in Navigation und Törnplanung versuchen und lernt außerdem noch einiges über Wetter und Seemannschaft. Es wird also kein reiner Urlaubstörn!

Alle Leute, die keine Seemeilen mehr benötigen, können in der Woche ihre Kenntnisse vertiefen, um vielleicht bald den Schritt zum Co-Skipper und Skipper zu machen.

Wir erwarten, dass Ihr bereits etwas Segelerfahrung mitbringt, sei es in Form des SBF-Binnen oder anderweitig gesammelter Erfahrung auf Jollen und Yachten.

Ablauf

Der einwöchige Törn beginnt freitags abends. Nach einer Sicherheits- und Bootseinweisung starten wir am Samstag in die Segelwoche. Der Wetterlage entsprechend werden wir die Gebiete rund um den Starthafen besegeln.

Die Yachten sind etwa 10–12 m lang. Zwei ehrenamtliche Skipper betreuen die aus 4 Teilnehmern bestehende Crew.