Häufige Fragen an die Segelgruppe

Allgemeine Fragen

Ja, grundsätzlich kann bei uns jeder teilnehmen! Alle Leute, die nicht mehr an einer der 4 Düsseldorfer Kooperations-Hochschulen (HHU, HSD, RSH, KA) studieren, brauchen zusätzlich noch die so genannte Hochschulsportberechtigung. Auf der Internetseite des Hochschulsport Düsseldorf findet Ihr alle wichtigen Infos dazu und die aktuellen Tarife. 

Um Dich einzutragen schreibst Du einfach eine Mail mit dem Betreff “subscribe” an segelgruppe-requestlists.segelgruppe-duesseldorfde und befolgst die Anweisungen in der darauf folgenden E-Mail. Oder schau einfach mal hier, dort kannst Du Dich anmelden und auch wieder abmelden.

Unterbacher See

Einen der begehrten Törschlüssel für den Unterbacher See könnt Ihr Euch durch Eure Mitarbeit im Winter im Bootskeller verdienen. Die Leute mit dem größten Engagement haben die Möglichkeit, einen eigenen Schlüssel für die nächste Saison auszuleihen - mit etwas weniger Einsatz besteht die Aussicht auf einen Gruppenschlüssel, d.h. Ihr teilt Euch mit mehreren Personen einen Schlüssel für die Saiaon. Die Vergabe erfolgt immer im Frühjahr gegen 60€ Kaution im Büro des Hochschulsport.

Ansonsten gibt es ein paar Schlüssel zur kürzeren Ausleihe, z.B. für ein Wochenende oder ein paar Tage unter der Woche. Die Standorte dafür könnt Ihr im Büro des Hochschulsport erfragen oder Ihr schreibt einfach an folgende Email-Adresse: torschlüsseluni-duesseldorfde

Natürlich könnt Ihr Freunde mit an den Unterbacher See bringen! Zum Grillen und gemütlichen Beisammensein sind alle herzlich willkommen. Wenn Ihr Freunde mit aufs Boot nehmen wollt, braucht Ihr eine sogenannte Gastkarte, die Ihr vorher im Büro des Hochschulsport oder vor Ort beim Training für 5€ erwerben könnt.

Die Boote stehen auch außerhalb des Trainings zum Segeln zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung sind eine gültige Saisonkarte, eine Person mit Segelschein an Bord und eine Bootseinweisung.